HOME    |    KONTAKT    |    ANFAHRT    |    IMPRESSUM   |    DATENSCHUTZ
 
 
 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Trossin,
der Landkreis Nordsachsen hat in kurzer Zeit den Schwellenwert von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner überschritten. Daher möchten wir Sie bitten, konsequent die angegebenen Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen einer Mund-Nasen-Maske einzuhalten, um die Risiken einer Ansteckung möglichst gering zu halten. 
Das Gemeindeamt bleibt für Spontanbesuche vorerst geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind für Auskünfte und Terminvereinbarungen zu den Dienstzeiten für jedermann zu sprechen.
Tel: 034223 40706 oder 40714
Mail: buergermeister@gemeinde-trossin.de oder sekretariat@gemeinde-trossin.de
Weitere Informationen zur Corona-Lage finden Sie auf unserer Homepage unter Bürgerservice - Bekanntmachungen



Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde Trossin!

Die Gemeinde Trossin liegt im nordwestlichen Teil des Landkreises Nordsachsen, im Naturpark "Dübener Heide".
Zur Gemeinde gehören die Orte Dahlenberg, Falkenberg, Gniebitz, Hachemühle, Roitzsch und Trossin mit insgesamt 1.250 Einwohner (Stand 01.01.2020).
Der anspruchsvolle Naturliebhaber, der ruhe- und erholungssuchende Urlauber findet hier sein Ferienparadies. Ausgeschilderte Wander- und Radwege führen durch fast endlos scheinende Wälder und Flure.
Fauna und Flora sind märchenhaft unberührt.
Viele kleinere Teiche und Bachläufe laden zum Verweilen ein. Blüten und Gräser, seltene Tierarten, wie Kranich, Schwarzstorch, Eisvogel und Biber bevölkern die Naturschutzgebiete. Im Jahre 1223 wurde Roitzsch zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist damit ältester Ortsteil der Gemeinde.